Finale Weser-Ems-Cup am 04.01.2020

 

Yannick Gruner siegte bei den Männern

 

Carolin Schiff siegte bei den Frauen

 

Fotos vom Renntag

Von allen Rennen des Tages stehen Fotos in der Galerie bereit.

 

Radio Bremen vor Ort in Brockum

Lars van der Sloot und Carolin Schiff wurden während ihrer Crossteilnahme vom RB-Fernsehteam begleitet und porträtiert. Der Bericht ist in der Mediathek vom 05.01.20 unter "buten un binnen" verfügbar.

 

Ergebnisse

Alle Ergebnisse gibt es hier.

 

Alle Sieger im Bild

Sieger Hobby MTB: 2. Lars Schmidtke, 1. Tobias Markmeyer, 3. Joshua Kanarski

 

Sieger Hobby Frauen: 2. Wiebke Weßels, 1. Stephanie Stührmann, 3. Anna Brockmeyer

 

Sieger Hobbycross: 2. Tim Stöver, 1. Stefan Remme, 3. Daniel Jeschke

 

Sieger Hobby 40+: 2. Lars Schmidtke, 1. Ole Röhrdanz, 3. Craig Ganderton

 

Sieger Hobby 50+: 2. Arkadiusz Kaczmarek, 1. Martin Kaluza, 3. Detlef Siemermann

 

Sieger U15: 2. Paul Baune, 1. Linus Jonas

 

Sieger Hobbykids: 2. Kaija Budde, 1. Tim Lichtenstein, 3. Ben Wehmschulte

 

Sieger Nachwuchsklasse: 2. Tristan Topp, 1. Siri Hollwedel, 3. Leander Topp

 

Sieger Masters 3: 2. Lars Bathke-Lüers, 1. Lars van der Sloot, 3. Ralf Kropp

 

Sieger U17: 2. Finn Termin, 1. Tom van der Valk, 3. Lukas van der Valk

 

Sieger Masters 4: 2. Marco Großegger, 1. Gerald Heis, 3. Detlef Irmer

 

Sieger Frauen Elite: 2. Johanna Müller, 1. Carolin Schiff, 3. Elisa Hüllhorst

 

Sieger U19: 2. Elias Balthasar Lanfermann, 1. Timo Gruszczynski, 3. Fabio Kietzmann

 

Sieger Masters 2: 2. Mirco Friese, 1. Vladi Riha, 3. Michael Hufnagel

 

Sieger Männer Elite:
2. Michael Fricke, 1. Yannick Gruner, 3. Jannick Geisler, 4. Luca Bockelmann, 5. Philipp Ruhmöller

 

Teilnehmer der RRG

Masters 3: Heiko Voss (18. Platz)

 

Masters 4: Helmut Philipp (8. Platz)

 

Masters 4: Klaus Neuhaus (4. Platz)

 

 

Ausschreibung 

 

Strecke

Blick auf das Crossgelände in Brockum aus Sicht des Start- und Zielbereiches.

 

Das Finale des Weser-Ems-Cups wird auf dem Marktplatz in Lemförde-Brockum ausgetragen. Hier findet auch jährlich zwischen Ende Oktober und Anfang November der bekannte „Brockumer Großmarkt“ statt. Das Gelände ist flach und hat eine wetterfeste Grasnarbe. Einige Bereiche sind asphaltiert. Tiefe Schlammpassagen sind eher unwahrscheinlich. Allerdings wünschen wir uns am Veranstaltungstag Trockenheit und Sonnenschein. Bisher hatten die Organisatoren Helmut Philipp und Klaus Neuhaus damit weitgehend Glück.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radrenn-Gemeinschaft Osnabrück