Ergebnisse der letzten Rennen (Auswahl)

 

15.05.2022, Melle-Gesmold: Landesmeisterschaft Einer Straße

Für die RRG war es diesmal eine sehr erfolgreiche Landesmeisterschaft.

In der Klasse Elite-Amateure wurde Kai Spinneker Landesmeister und Julian Hellmann holte Bronze. In der Klasse Senioren 4 gab es Silber für Frank Cvajnar und Bronze für Stephen Lange. Auch die Ergebnisse der anderen RRG-Teilnehmer können sich sehen lassen.

 

Ergebnisse der RRG-Teilnehmer

Klasse Platz Name

Elite-Amateure

1. Kai Spinneker
3. Julian Hellmann
13. Jens de Boer
U23 5. Janko-Klaus Cvajnar
Senioren 4 2. Frank Cvajnar
3. Stephen Lange
5. Ralf Hedtmann
10. Michael Donner
13. Hubertus Kruse
14. Johannes Welslau
16. Helmut Philipp
dns Bernhard Schröder
Senioren 3 7. Dirk Schulte
14. Heiko Voß
dns Sven Bergjohann-Arnswald
Senioren 2 14. Charly Krüger
dns Simon Michalowski
Frauen dnf Kimberly Miller

 

Die Details zum Rennen gibt es auf der Veranstaltungsseite ==>

 

08.05.2022, Pattensen: Landesmeisterschaft im Einzelzeitfahren

Die Strecke im Einzelzeitfahren ging von Pattensen bis zum Ortseingang Jeinsen und zurück. Sie war 10,2 km lang und musste je nach Rennklasse ein oder zweimal gefahren werden.

 

Ergebnisse der RRG-Teilnehmer

Klasse Platz Name

Elite Frauen

2. Kimberly Miller
Amateure 10. Daniel Jeschke
Elite Amateure 3. Kai Spinneker
Senioren 4 7. Helmut Philipp
dns Michael Donner

 

Gesamtergebnisse bei rad-net und Spurtlinie

 

Kai Spinneker bei der technischen Kontrolle. Die Prüfer sind unerbittlich. Es hat aber alles gepasst.

 

Helmut Philipp am Start. Ihn hat der Ehrgeiz gepackt. Er hat sich ein Aero-Laufrad gegönnt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 34,7 km/h kam er auf Platz 7. Nicht schlecht für einen 71-Jährigen.

 

Kai Spinneker und Kimberly Miller nach dem Rennen.
Ergebnis Kai Spinneker: 3. Platz Elite Amateure, 48,3 km/h
Ergebnis Kimberly Miller: 2. Platz Elite Frauen, 43,8 km/h

 

Zwei Landesmeister aus Osnabrück:
Lars Geisler wurde wie in den Vorjahren wieder Meister bei den Senioren 3 mit 47,0 km/h.
Christina Strößner hat sich nach ihrem schweren Sturz im letzten Jahr als Meisterin bei den Seniorinnen mit 38,3 km/h zurückgemeldet.

 

Archivbild: Stephen Lange im Meistertrikot der Saison 2020/2021

 

13.03.2022, Radevormwald: 10. Sieg für Stephen Lange in dieser Cross-Saison
Trotz beginnender Straßensaison gibt es noch Crossrennen. Das vorletzte Rennen war das Finale des NRW Cross-Cups in Radevormwald. Stephen Lange fuhr auch hier wieder als 1. durchs Ziel. Mit diesem Erfolg kommt er nun in der aktuellen Crosssaison auf 10 Siege in der Klasse Masters 4.

Details auf rad-net.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radrenn-Gemeinschaft Osnabrück